Top
Chiles Norden intensiv – 5 Tage/4 Nächte – APASIO
fade
4137
tour-item-template-default,single,single-tour-item,postid-4137,mkd-core-1.2.2,mkdf-social-login-1.3.1,mkdf-tours-1.4.2,voyage-ver-2.0,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1200,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-no-behavior,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-header-style-on-scroll,mkdf-large-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_non_responsive
 

Chiles Norden intensiv – 5 Tage/4 Nächte

1

Tag 1: Iquique – Humberstone, Gigante de Atacama, Mars-Tal – Cariquima ( = 3h)

Wir starten unsere Tour in Iquique und begeben uns auf den Weg zum ehemaligen Salpeterwerk Humberstone, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Anschließend besuchen wir das größte menschliche Geoglyph “El Gigante de Atacama“, den Riesen von Atacama. Um zu unserem heutigen Ziel zu gelangen, das Dorf Cariquima, durchqueren wir das Aroma- und Mars-Tal und können uns auf ein leckeres Abendessen bei unserer Ankunft im ländlichen Hostal freuen.
© Desierto Verde Expediciones
Übernachtung Hostal. (-/LB/-)
2

Tag 2: Cariquima – Nationalpark Isluga, Salar de Surire, Reserva Las Vicuñas – Putre ( = 6,5h)

Auf unserer heutigen Liste steht der Nationalpark Isluga mit seinen Andendörfern und Kirchen, die bereits mehr als 1.600 Jahre auf unserer Erde sind, ganz oben. Wir kommen in der Salar de Surire an und baden in der Terme Polloquere, um unsere Muskeln zu entspannen. Vicuñas, Lamas und Alpakas beobachten uns auf dem Weg durch das Reserva Nacional Las Vicuñas bevor wir im Dorf Putre ankommen. Neben dem Abendessen nehmen wir ein leckeres Abendessen zu uns, bevor wir uns in unserer ländlichen Unterkunft schlafen legen, um ausgeruht für den nächsten Tag zu sein.

Übernachtung Hostal.

(F/LB/-)

3

Tag 3: Putre – Lauca Nationalpark, Chungará, Parinacota, Jurasi Therme – Putre ( = 2,5h)

Da ein Nationalpark zwar gut und schön ist, zwei aber natürlich noch besser, steht heute der Lauca Nationalpark auf unserem Programm. Umgeben von über 6.000m hohen Bergen nehmen wir unser Mittagsessen am Chungará See zu uns, während wir die unendliche Weite und artenreiche Tierwelt dieses Stück Erde genießen und hoffen, dass die vielen Vulkane um uns herum nicht ausbrechen. Keine Sorge, der letzte Ausbruch liegt bereits weit mehr als 1.600 Jahre zurück. Wir lernen die Lagune Cotacotani sowie das kleine Aymara Dorf Parinacota und seine Kunst kennen und nehmen ein Bad in den heißen Quellen von Jurasi, bevor wir nach Putre zurückkehren.

Übernachtung Hostal.

(F/LB/-)

4

Tag 4: Putre – Copaquilla, Lluta Tal – Arica ( = 2,25h)

Der heutige Tag führt uns in die Wüste. Wir werden Zeugen der Inka-Ruine „Pukara de Copaquilla“, durchqueren das Lluta- und das Azapa-Tal und schlagen uns schließlich die Mägen bei einem typisch chilenischen Mittagessen voll. Bevor sich unsere Tour dem Ende zuneigt, statten wir den ältesten Mumien der Welt, die über 7.000 Jahre alt sind, einen Besuch ab. Neben ihnen wirken wir alle fotogen. Wir beenden unsere Tour in Arica, wo wir noch eine weitere Nacht verbringen bevor wir unsere Weiterreise antreten.

Übernachtung Hotel Arica.

(F/LB/-)

5

Tag 5: Arica – Transfer zum Flughafen ( = 0,5h)

Zur vereinbarten Zeit bringt uns unser Fahrer nach einem Frühstück zum Flughafen.

(F/-/-)

4 Übernachtungen in genannten Unterkünften mit Frühstück, 4 Lunchboxes, 3 Abendessen, zweisprachiger Guide (Deutsch/ Englisch/ Französisch/ Italienisch), privater Transfer, Wasser, Sauerstoff, Eintrittskarten, Allrad-Fahrzeug

Mitzubringen: Sonnencreme, Sonnenbrille, Wind- und Regenjacke, Mütze, Schal, Handschuhe, Kamera, bequeme Sportschuhe, gemütliche Kleidung, Badesachen, Handtuch

Empfehlungen/Hinweise: Diese Tour ist eine Offroad-Tour mit einem Allrad-Fahrzeug. Unsere Tour führt uns durch den Norden Chiles, teils an der Küste, durch die Wüste und das Hochland. Es wird empfohlen warme, sowie leichte Kleidung mitzubringen, da es tagsüber sehr warm werden kann, nachts jedoch umso kälter. Die Übernachtungen finden in sehr einfachen Unterkünften statt.

Legende: = Fahrtzeit mit Auto/Bus/Zug/Boot/Fahrrad = Flugzeit = Wanderzeit = Ausreiten = Kayaking = Zelten F= Frühstück; M= Mittagessen; LB= Lunchbox; S= Snack; A= Abendessen