Top
Santiago de Chile kennenlernen – 3 Tage/2 Nächte – APASIO
fade
4321
tour-item-template-default,single,single-tour-item,postid-4321,mkd-core-1.2.2,mkdf-social-login-1.3.1,mkdf-tours-1.4.2,voyage-ver-2.0,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1200,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-no-behavior,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-header-style-on-scroll,mkdf-large-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_non_responsive
 

Santiago de Chile kennenlernen – 3 Tage/2 Nächte

1

Tag 1: Flughafen Santiago – Santiago City Tour ( = 0,75h)

Angekommen in Santiago de Chile werden wir von unserem privaten Transfer abgeholt und zu unserem Hotel direkt im Zentrum der Millionen-Metropole gebracht. Nach einer kurzen Pause starten wir zu einer Stadtführung, um die wichtigsten Gebäude Santiagos, sowie deren Geschichte und Anekdoten kennen zu lernen. Zu Fuß besichtigen wir unter andrem den Präsidentenpalast, den Gründungsort Santa Lucía, den lebhaften Plaza de Armas-Platz und essen schließlich im Mercado Central lecker und typisch zu Mittag. Danach werden wir zurück zu unserer Unterkunft gebracht und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung.

Übernachtung Hotel Fundador.

(-/-/-)

2

Tag 2: Santiago – Cajón del Maipo, Embalse del Yeso – Santiago ( = 3-4h)

Gegen 9 Uhr morgens werden wir von unserem Hotel abgeholt und fahren in das schöne Maipo-Tal in der Nähe der chilenischen Hauptstadt. Im kleinen Ort San José de Maipo nehmen wir ein typisch chilenisches Frühstück zu uns, bevor wir zum wunderschön blauen Stausee Embalse del Yeso fahren. Dieser liegt inmitten der chilenischen Anden und bereits auf der Fahrt genießen wir ein paar unvergessliche Ausblicke auf das Tal und die umliegenden farbenfrohen Berge. Einmal angekommen am Stausee steigen wir aus und wandern ein wenig um den See, um die Aussicht zu genießen und schöne Fotos zu machen. Wer möchte kann der Tour im Anschluss eine Weingut-Besichtigung dranhängen, um eins der vielen Weingüter Chiles kennenzulernen und einen echten chilenischen Wein zu probieren (optional). Wer nicht auf Wein steht, kann an einer der vielen Outdoor-Aktivitäten, die das Cajón del Maipo zu bieten hat, teilnehmen: Rafting, Canyoning, Reiten oder sogar einen Bungee-Jump. * Es bleiben keine Wünsche offen. Glücklich und zufrieden werden wir am Ende des Tages wieder zurück nach Santiago in unsere Unterkunft gebracht.

Übernachtung Hotel Fundador.

(F/LB/A)

3

Tag 3: Santiago – Transfer zum Flughafen ( = 0,75h)

Nach einem letzten leckeren Frühstück in der Hauptstadt werden wir zur vereinbarten Zeit zum Flughafen gebracht, um unsere Reise wie gewünscht und geplant fortzusetzen.

(F/-/-)

2 Übernachtungen in genannten Unterkünften mit Frühstück, Snacks, Wasser, zweisprachiger Guide (Deutsch/ Englisch/ Spanisch), privater Transfer im Allradfahrzeug, alle genannten Aktivitäten, Fotoservice

Mitzubringen: Sonnencreme, Sonnenbrille, Kamera, bequeme Sportschuhe/Wanderschuhe, Hut, Badesachen, Handtuch

Empfehlungen/Hinweise: Die Besichtigung des Weinguts kann optional dazugefügt werden und muss vorher angemeldet werden.

* Die Outdoor-Aktivitäten sind optional und direkt vor Ort zu zahlen.

  Legende: = Fahrtzeit mit Auto/Bus/Zug/Boot/Fahrrad = Flugzeit = Wanderzeit = Ausreiten = Kajaking = Zelten F= Frühstück; M= Mittagessen; LB= Lunchbox; S= Snack; A= Abendessen